HPA Waffen

Was sind HPA Airsoft Waffen?
HPA bedeutet das Sie mit Pressluft angetrieben werden. Warum Pressluft? Herkömmliche Airsoft bzw. Softair Waffen werden entweder mit einem Akku (elektrisch) sogenannte AEG's oder per Co2 oder Flongas / Greengas sogenannte GBB's betrieben. Dies hat diverse Vor und Nachteile. Bei Flon und Greengas bestehen oft Probleme diese bei extremen Temperaturen einzusetzen. Im Sommer und im Winter werden diverse Druckwerte erreicht, da Co2 und Greengas sich temperaturabhängig von Flüssigen Aggregarzustand in Gasförmigen transformieren. Ist es also sehr heiss geht der Gasdruck nach oben, ist es besonders kalt fällt der Gasdruck extrem ab bis hin zu Funktionsstörungen.

HPA Systeme haben diese Probleme nicht. Komprimieret Luft ist gleichbleibend stabil und somit bleibt der Druck konstant. Dies wirkt sich positiv auf Präzision und Leistung der Airsoft Waffen aus. Die Firma MILSIG bietet Ihr erstes HPA betriebenes Airsoftgewehr in zwei verschiedenen Ausführungen an. Wir arbeiten viele Jahre mit MILSIG zusammen und sind offizieller MILSIG Distributor der ersten Stunde.
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)